Mit Worten und dem Leben das Evangelium verkünden

Durch Handauflegung und Gebet spendete Weihbischof Josef Holtkotte am Samstag, 25. Juni 2022, Philipp Neumann aus Gronau und Patrick Vitt aus Netphen die Diakonenweihe. Die beiden Männer sind Priesteramtskandidaten des Erzbistums Paderborn. Diakon Patrick Vitt wird als Diakon im Pastoralverbund Wünnenberg-Lichtenau wirken, wo er bereits sein Schul- und Gemeindepraktikum absolvierte.

Vorbereitung auf die Erstkommunion in Fürstenberg

Die Kommunionkinder aus St. Marien Fürstenberg bereiten sich ebenfalls auf die Kommunion vor und basteln unter anderem eine Kerze. Wir haben sie in der Fastenzeit bei einem Termin vor dem Osterfest begleitet.

Ein Kreuzweg für alle Sinne

Am Samstagabend, 27. März, bestand die Gelegenheit, sich in die Zeit Jesu entführen zu lassen.Die Gruppe junger Menschen aus Elisenhof, Fürstenberg, Grundsteinheim,Iggenhausen und Lichtenau nahmen die gut 60 Menschen auf beeindruckende Weise mit auf den Kreuzweg Jesu. In den Texten zu den einzelnen Stationen schlugen sie den Bogen von der Vergangenheit in die Wirklichkeit der […]

Kinderecke in St. Maria Magdalena Husen

Eine schöne Idee hatter der Pfarrgemeinderat in Husen. In der Kirche wurde eine Kinderecke eingerichtet, mit vielfältigen Möglichkeiten zur Auseinandersetzung, um sich mit den Fragen des Glaubens zu beschäftigen.Zur Zeit kann der Weg durch die Fastenzeit entdeckt werden, Bücher für Kinder, aber auch deren Eltern liegen zum Ansehen und Hineinlesen bereit und es gibt die […]

Ökumenisches Friedensgebet in Bad Wünnenberg

Ökumenisches Gebet um den Frieden – in Bad Wünnenberg und Lichtenau.Am Sonntag, 20. März waren alle Menschen guten Willens eingeladen, um gemeinsam für den Frieden in der Ukraine zu beten..In Bad Wünnenberg versammelten sich ungefähr 80 Menschen und gedachten der Menschen, die unter Krieg und Gewalt leiden, auf der Flucht sind oder ihr Leben für […]

Ehrung und Aufnahme der Ministranten in Bleiwäsche

In der Pfarrkirche St. Agatha zu Bleiwäsche wurden am Sonntag, 20. März, im Hochamt drei junge Menschen in die Schar der Ministranten aufgenommen. Eine langjährige Ministrantin, die 18 Jahre mit Eifer und Freude ihren Dienst für die Gemeinde am Altar versehen hat, wurde verabschiedet. .Ein besonderer Tag für die ganze Gemeinde und auch die Schar […]

Ein Kreuzweg für alle Sinne

Am Samstag, 19. März, fand der erste Kreuzweg für alle Sinne an der Pfarrkirche St. Alexander zu Iggenhausen statt.Eingeladen unter den Gedanken: „Lasst euch entführen in die Zeit Jesu. Ein etwas anderer Kreuzweg für die ganze Familie, mit eindrucksvollen Bildern, pantomimischen Darstellungen, untermalt mit bekannten Soundtracks, z.B. von James Newton Howard oder John Williams, ein […]

Sternsinger besuchen Lichtenaus Bürgermeisterin Ute Dülfer

Sternsinger besuchen Lichtenaus Bürgermeisterin Ute Dülfer Die drei Sternsinger, Maximilian Wigge, Johanna Vohs und Leon Schröder, aus Herbram haben Bürgermeisterin Ute Dülfer mit dem Stern der Drei Weisen Gottes Segen in die Stadtverwaltung überbracht. Bürgermeisterin Ute Dülfer freute sich sehr, dass in diesem Jahr wieder jugendliche Sternsinger persönlich die Segenswünsche für die Stadtverwaltung überbringen konnten. […]

Waldkindergruppe der Offenen Jugendarbeit ein voller Erfolg 

In der Waldgruppe werden 16 Kinder der ersten und zweiten Klasse betreut. Die Kinder kommen aus dem ganzen Stadtgebiet und geniessen gemeinsam als feste Gruppe regelmäßig an Samstagen das Abenteuer Natur.  Das Besondere ist, dass die Kinder unabhängig vom Wetter die Wunder der Natuer erleben. Im direkten Kontakt lernen die Kinder spielerisch die Wertschätzung von […]