Freiwilligenkoordination und Ehrenamtsentwicklung

Nach den berufsbegleitenden Qualifizierungen „Freiwilligenkoordination und Ehrenamtsentwicklung“ der Gemeindereferentin Annette Wagemeyer in den vergangenen beiden Jahren, stellt sich nun im Pastoralteam die Frage, wie ehrenamtliches Engagement in unserem Pastoralen Raum Wünnenberg-Lichtenau gefördert werden könnte und was Menschen heute eigentlich brauchen, um sich mit den eigenen Fähigkeiten und Begabungen als Christin, als Christ einzusetzen. Dazu soll […]

Ein Kreuzweg für alle Sinne

Am Samstagabend, 27. März, bestand die Gelegenheit, sich in die Zeit Jesu entführen zu lassen.Die Gruppe junger Menschen aus Elisenhof, Fürstenberg, Grundsteinheim,Iggenhausen und Lichtenau nahmen die gut 60 Menschen auf beeindruckende Weise mit auf den Kreuzweg Jesu. In den Texten zu den einzelnen Stationen schlugen sie den Bogen von der Vergangenheit in die Wirklichkeit der […]

Kinderecke in St. Maria Magdalena Husen

Eine schöne Idee hatter der Pfarrgemeinderat in Husen. In der Kirche wurde eine Kinderecke eingerichtet, mit vielfältigen Möglichkeiten zur Auseinandersetzung, um sich mit den Fragen des Glaubens zu beschäftigen.Zur Zeit kann der Weg durch die Fastenzeit entdeckt werden, Bücher für Kinder, aber auch deren Eltern liegen zum Ansehen und Hineinlesen bereit und es gibt die […]

Mit Papst Franziskus weihen wir Rußland und die Ukraine dem Unbefleckten Herzen Mariens

Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens Heiligste Jungfrau Maria! Mutter Gottes und unsere Mutter! Deinem Unbefleckten Herzen weihen wir uns mit allem, was wir sind und haben. Deinem unbefleckten Herzen weihen wir in dieser schrecklichen Stunde der Menschheitsgeschichte, die durch den Krieg in der Ukraine beherrscht wird, deinem Wunsch gemäß Russland und die Ukraine. Nimm […]

Ökumenisches Friedensgebet in Bad Wünnenberg

Ökumenisches Gebet um den Frieden – in Bad Wünnenberg und Lichtenau.Am Sonntag, 20. März waren alle Menschen guten Willens eingeladen, um gemeinsam für den Frieden in der Ukraine zu beten..In Bad Wünnenberg versammelten sich ungefähr 80 Menschen und gedachten der Menschen, die unter Krieg und Gewalt leiden, auf der Flucht sind oder ihr Leben für […]

Ehrung und Aufnahme der Ministranten in Bleiwäsche

In der Pfarrkirche St. Agatha zu Bleiwäsche wurden am Sonntag, 20. März, im Hochamt drei junge Menschen in die Schar der Ministranten aufgenommen. Eine langjährige Ministrantin, die 18 Jahre mit Eifer und Freude ihren Dienst für die Gemeinde am Altar versehen hat, wurde verabschiedet. .Ein besonderer Tag für die ganze Gemeinde und auch die Schar […]

Ein Kreuzweg für alle Sinne

Am Samstag, 19. März, fand der erste Kreuzweg für alle Sinne an der Pfarrkirche St. Alexander zu Iggenhausen statt.Eingeladen unter den Gedanken: „Lasst euch entführen in die Zeit Jesu. Ein etwas anderer Kreuzweg für die ganze Familie, mit eindrucksvollen Bildern, pantomimischen Darstellungen, untermalt mit bekannten Soundtracks, z.B. von James Newton Howard oder John Williams, ein […]

Forschungsprojekt und Missbrauch

Betroffenenbeteiligung unabhängiges Forschungsprojekt Seit 2020 arbeitet ein unabhängiges Forschungsteam der Universität Paderborn zum Thema: „Missbrauch im Erzbistum Paderborn – Eine kirchenhistorische Einordnung. Die Amtszeiten von Lorenz Jaeger und Johannes Joachim Degenhardt (1941-2002)“.Diese Studie wird geleitet von Frau Prof. Dr. Nicole Priesching und ihrer Mitarbeiterin Frau Dr. des. Christine Hartig und soll unabhängig Erkenntnisse zum Umfang […]

Sternsinger besuchen Lichtenaus Bürgermeisterin Ute Dülfer

Sternsinger besuchen Lichtenaus Bürgermeisterin Ute Dülfer Die drei Sternsinger, Maximilian Wigge, Johanna Vohs und Leon Schröder, aus Herbram haben Bürgermeisterin Ute Dülfer mit dem Stern der Drei Weisen Gottes Segen in die Stadtverwaltung überbracht. Bürgermeisterin Ute Dülfer freute sich sehr, dass in diesem Jahr wieder jugendliche Sternsinger persönlich die Segenswünsche für die Stadtverwaltung überbringen konnten. […]